ELib.at: Datenschutz

Aus eLib.at
Version vom 31. August 2022, 20:32 Uhr von Gego (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

DATENSCHUTZERKLÄRUNG UND NUTZUNGSBESTIMMUNGEN

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. eLib.at ist ein gemeinnütziges Projekt. Nutzer*innen verpflichten sich zu einer Nutzung im Rahmen der Gesetze und halten elib.at schad- und klaglos. Gerichtsstand: Wien.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Möglicherweise unterliegen einzelne Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen.


1. KONTAKT, MITARBEIT, NUTZUNG

Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Da unsere Email-Adressen bei Freemailern wie GMX oder Google liegen, können wir keine Vertraulichkeit garantieren und verweisen auf die jeweiligen Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen.

Inhaltliche Ergänzungen bzw. Stellungnahmen per Email oder nach dem Anlegen eines Benutzeraccounts durch das Erstellen von Beiträgen im Wiki sind für uns im Sinne des Wiki-Gedankens Beiträge und können grundsätzlich als Ergänzung der Inhalte unter der eLib-Lizenz veröffentlicht werden, so Inhalte nicht unter andere Lizenzen fallen (z.B. CC_0) oder explizit von Autor*innen andere nicht-exklusive zeitlich unbegrenzte Nutzungsrechte gegeben werden. Beiträge per Email werden durch das eLib.at Team gepostet, allerdings nehmen wir keinerlei redaktionelle Rolle wahr. Nutzer*innen haften für Ihre Beiträge.

Grundsätzlich sind Inhalte unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Informationen zu den Urhebern und zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen.

Sollte in Ihrem Land die Nutzung nicht erlaubt sein bzw. nationale Gesetze der Nutzung von eLib.at inklusive verlinkter Inhalte widersprechen, so verpflichten Sie sich, das Projekt nur legal zu nutzen und eLib.at schad- und klaglos zu halten. Andernfalls steht dem Projekt Regress zu. Nutzer*innen aus Ländern mit weltweiten Haftungsbestimmungen bzw. irgendwelchen nationalen Bestimmungen, deren Geltung auch für Drittländer behauptet wird, sind daher von der Nutzung leider ausgenommen.

In diesem Zusammenhang muß auch auf die dem digitalen Raum inherente Nutzung von Hyperlinks und die rasche Änderung oder das Verschwinden von Inhalten verlinkter Seiten hingewiesen werden: eLib.at enthält farblich gekennzeichnete Verlinkungen im Text und den Metadaten. Durch Verlinkung im Rahmen eines Portals für Wissenschft und Forschung macht sich das Projekt keinesfalls Inhalte zu Eigen sondern nutzt sie ganz im Gegenteil im Rahmen des gängigen wissenschaftlichen Arbeitens insbesondere als Verweise. Für Inhalte verlinkter Seiten kann - auch aufgrund der Eigenschaften des digitalen Raumes - keinerlei Haftung übernommen werden.

Grundsätzlich wird darauf hingewiesen, daß Inhalte als Quellen teilweise aus einer anderen Zeit mit anderen gesellschaftlichen und rechtlichen Normen und Gebräuchen stammen. Diese Texte werden für den Zweck der Allgemeinbildung, Citizen Science, der Aus- und Weiterbildung sowie der wissenschaftlichen Nutzung bereitgestellt und im Sinne des Informationserhalts für die Allgemeinheit archiviert.


2. COOKIES

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.


3. WEB-ANALYSE

Unsere Website verwendet keine Funktionen eines Webanalysedienstes. Da wir verschiedenste Seiten einbinden bzw. auf Archivversionen von Dateien verweisen, kann es im Einzelfall zur Einbindung von Inhalten kommen, die Inhaltsfragmente wie Schriften (looking at you, Google [Web] Font) von Drittanbietern laden. Dies können wir nicht ausschließen. Nutzer*innen erklären sich daher mit dieser Funktionalität und den damit verbundenen Datenweitergaben einverstanden.

Somit können durch Nutzung unserer Seite durch die verwendete Software und Frameworks zur Optimierung unseres Informationsangebots Daten an Dritte weitergeleitet werden, die unter Umständen personenbezogene Rückmeldungen zulassen können. Konkret sind dies Daten wie die IP-Adresse, Informationen zu Browsern, Betriebssystemen sowie CSS- und Schrift-Anfragen. Da wir selber keinen Einblick in die vernetzte Auswertung dieser Daten haben, verweisen wir hier auf die jeweiligen Anbieter*innen und die relevanten Informationen dazu:

Google [Web] Fonts (Alphabet Inc. - "Google"): Bei Besuchen unserer Website können durch Laden der von Google zur Verfügung gestellten freien Fonts Daten wie die IP-Adresse, Informationen zu Browsern, Betriebssystemen sowie CSS- und Schrift-Anfragen an Google weitergeleitet werden. Diese werden laut Googles Angaben 1 Jahr gespeichert. Grundsätzlich ist für den europäischen Raum Google Ireland Betreiber*in und Anbieter*in aller Services. Zweck der Einbindung ist das Optimierung unseres Informationsangebotes und unserer Service-Leistungen (Art. 6 Abs. 1 lit a iVm Art 6 Abs. 1 lit f DSGVO): Durch Einbindung einer der über 800 frei zur Verfügung gestellten Schriftarten kann durch professionelle Typographie eine gute Lesbarkeit sowie einheitliche und übersichtliche Strukturierung von Inhalten gewährleistet werden.

Gmail (Freemail): Durch Kontaktaufnahme bzw. Nutzung von Services via Gmail gelten möglicherweise die Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen des Freemailers. Wir nutzen Gmail, da wir als gemeinnütziges Projekt auf kostenfreie Angebote angewiesen sind, um unsere Arbeit zu koordinieren.

Die Datenschutzerklärung von Google und die damit verbundenen Nutzungsbedingungen finden sich hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de .

GMX (Freemail): Durch Kontaktaufnahme bzw. Nutzung von Services via Gmx gelten möglicherweise die AGB, Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen des Freemailers. Wir nutzen Gmx, da wir als gemeinnütziges Projekt auf kostenfreie Angebote angewiesen sind, um unsere Arbeit zu koordinieren.


4. IHRE RECHTE

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.


5. SIE ERREICHEN UNS UNTER FOLGENDEN KONTAKTDATEN

elibproject AT gmail.com bzw elibaustria AT gmx.at

Information: Als Angebot in Deutschland erscheint Gmx wahrscheinlich besser geeignet, Daten zu schützen als Gmail in Irland, wenn bisherige Bemühungen z.B. von EuropevsFacebook ein Indikator sein könnten.


6. INFORMATIONEN ZUR NUTZUNG DER DIGITALEN DATENNETZE

Wir möchten an dieser Stelle auch ausdrücklich auf die vielfältigen Möglichkeiten hinweisen, personenbezogene Daten im digitalen Raum zu schützen. Da dieser Themenbereich bereits seit Beginn der digitalen Kommunikation und der digitalen Netze im Blickpunkt der öffentlichen Diskussion steht, es eine Reihe frei zugängiger Lehr- und Lernressourcen gibt und dieses Thema auch in den Schulen nach Stand der Technik unterrichtet wird, hoffen wir auch auf ein Problembewußtsein und Grundverständnis unserer Nutzer*innen als mündige Bürger*innen.

Informationen zum Thema Sichere Nutzung des Internets (Links führen zu Drittanbietern - keine Haftung):


7. SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollten einzelne (Teil-)Bestimmungen nichtig sein, so sind sie im Zweifel durch die bestmöglichen ähnlichen rechtlichen Bestimmungen zu ersetzen. Durch die Nichtigkeit einer Bestimmung werden nicht andere Bestimmungen insb. zu Datenschutz und Nutzung von eLib.at nichtig.